Am Abend des 8. Dezember 2017 wurde in Düsseldorf unter Schirmherrschaft des deutschen Bundespräsidenten vor 1.200 Gästen der 10. Deutsche Nachhaltigkeitspreis an Deutschland’s nachhaltigste Unternehmen, Produkte, Architekten und Forschungseinrichtungen verliehen. Mit über 5 Wettbewerben ist dies die größte Veranstaltung ihrer Art in Europa. Ehrenpreisträger waren dieses Jahr I.M. die Königin der Belgier, Annie Lennox sowie Dr. Jane Goodall.

Gemeinsam mit Kliewe Coffee Elements, Rösterei Vier und ERNST Kaffeeröster wurde auch La Marzocco als Förderer des Deutschen Nachhaltigkeitspreises und somit von Engagement und Spitzenleistung in der Nachhaltigkeit in der deutschen Wirtschaft, Architektur und Forschung in das Programm aufgenommen. Aufgrund des 10-jährigen Jubiläums der Veranstaltung ist es eine besondere Freude, den Teilnehmern bei einem Espresso eine Plattform für spontane Gespräche zu bieten und zu demonstrieren, wie italienisches Design und Funktionalität mit Nachhaltigkeit harmoniert. Um neben sozialen Projekten (Songwa) ein leuchtendes Vorbild für ökologische Nachhaltigkeit zu sein, ermöglicht La Marzocco die nachhaltige Verwendung von Rohstoffen, Komponenten und Verpackungsmaterialien die nahezu vollständige Wiederverwertbarkeit der Maschinen. Isolierte Kessel erhöhen außerdem die Energieeffizienz um nahezu 20% und die hochentwickelte Software und separate Brühgruppen ermöglichen es, während Zeiten geringerer Auslastung Energie zu sparen.

Vielen Dank an Kliewe Coffee Elements, ERNST sowie Rösterei Vier für die Umsetzung.